Aug
15
2011

Gemeinsam sparen und echte Schnaeppchen schlagen

Vier Augen sehen immer mehr als zwei und je mehr Leute aufmerksam durch das World Wide Web surfen, desto mehr Schnäppchen, Rabatte und Angebote kommen zusammen. Dafür sorgt auch die folgende Plattform – der Gutscheinsammler.de.

Denn hier gibt es eine große Community (bei Facebook über 12.000 Fans) die tolle Aktionen entdecken und mit anderen teilen können, so kommen hier jede Menge Gutscheine für die unterschiedlichsten Shops, Webseiten und Themenbereiche zusammen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Auf der Startseite habt ihr die Möglichkeit nach eurem Wunschgutschein oder Shop zu suchen, dass ganze funktioniert ohne Registrierung und ist völlig kostenlos. Darunter findet ihr die TOP Gutscheine oder die neuesten Gutscheine auf einen Blick. Bei einem Klick auf den Gutschein kommt ihr zu dem jeweiligen Unternehmen. Bei Zalando z.B. gibt es 10% für Neukunden ab einem Bestellwert von 50€ – scrollt man auf der Seite weiter runter, erhält man noch weitere Rabattcodes für den jeweiligen ausgewählten Anbieter. Hier wählt ihr dann Code anzeigen und bekommt ohne weitere Aufwände den Gutscheincode angezeigt oder ihr klickt auf zur Aktion und werdet zum Shop weitergeleitet, dabei ist dann kein Code notwendig.

Im weiteren Verlauf findet ihr die eingesendeten Gutscheine der anderen Leser aus der Community und ihr habt eine sehr ausführliche Beschreibung zu jedem Shop. Darunter findet man noch abgelaufene Gutscheincodes.

Wer allgemein nach Schnäppchen sucht und nicht speziell bei einem Shop einkaufen möchte, kann oben über die Shop- oder Kategorienübersicht navigieren und sich das passende heraussuchen.

Ein tolles Feature ist das Chrome Add-On (gibt es auch für Firefox). Das Add-on hilft euch beim Geld sparen, während ihr auf euren Lieblingsseiten surft bekommt ihr im oberen Teil eures Browser anhand eines Symbol neben der Adressleiste angezeigt ob es für die aktuelle Seite Gutscheincodes auf gutscheinsammler.de gibt. Die Installation ist einfach und natürlich kostenlos.

Ebenso könnt ihr euch über Facebook, Twitter, RSS Feed oder per Newsletter auf dem laufenden halten.

Installiert euch das kostenlose Add-On für euren Browser und spart beim shoppen!!


5 Comments + Add Comment

  • Aufschlussreicher Artikel. Bestimt keine schlechte Sache, sich mit dem Thema intensiver zu befassen. Ich werde gewiss auch die weiteren Posts im Auge behalten.

  • Gutscheine sind ne feine Sache. Für Eltern empfehle ich Gutscheinkids.de – Kinderwünsche mit Gutscheinen erfüllen. Da kann man ne menge sparen wenn ums Kinder geht.

  • Der Gutscheinsammler hat sich wirklich gemausert und wird durch die Power von mydealz sich bestimmt weiterhin gut entwickeln. Wir betreiben seit 2004 das Gutscheine-Portal coupons4u und sehen mit Besorgnis den Wildwuchs an Gutscheinportalen. Mit Gutscheinsammler arrangieren wir uns aber gern.

  • Mit den Gutscheinen lässt sich wirklich viel Geld beim Online-Shopping sparen. Die Kunst ist aber erstmal einen funktionierenden, gültigen Gutscheincode zu finden. Viele Gutscheinportale sind nicht wirklich aktuell und haben teilweise noch Codes aus dem letzten Jahr eingebaut.

    Ich schwöre mittlerweile auf das Portal http://www.gutscheinrausch.de. Auf meinen letzten Shopping Touren im Internet bin ich dort immer fündig geworden – kein Ärger mehr mit fehlenden Einlösehinweisen oder falschen Angaben zum Mindestbestellwert ;-)

  • Auf den herkömmlichen Gutscheinen Seiten werden nur “Gutscheine” angeboten .
    Und wo sind die passenden Artikel dazu ? Woher soll ich anhand des Namen des Online-Shops wissen, welche Artikel es bei diesem gibt ? Ganz einfach indem man nach einem speziellen Artikel sucht und dort gleich die passenden Gutscheine oder Rabatte für diesen Artikel angezeigt findet. Diese Möglichkeit bietet Einkaufs-Wunder.de. Zum Beispiel bei diesem Shop : http://www.einkaufs-wunder.de/shop/1557/OBI . Klickt auf einen Artikel und ihr habt die Möglichkeit für diesen einen Rabatt zu bekommen und bei jeder Bestellung 5 € zu sparen.

Leave a comment

In eigener Sache

Um euch ständig aktuelle Inhalte anbieten zu können, kommen auf dem Blog verschiedene Werbemittel zum Einsatz. Unter anderem werden wir von Dritten hin und wieder beauftragt, Webseiten oder Produkte zu testen.

Um dem gesetzlich vorgeschriebenen Trennungsgebot zwischen redaktionellen Inhalten und Werbung zu genügen, wird dieser gesamte Blog zukünftig gekennzeichnet mit der Bezeichnung

"ANZEIGE"

bzw.

"DAUERWERBEBLOG"

mehr Infos zur Thematik

Werbung

Facebook

  • Empfehlungen

    Google speichert viele Webseiten in seinem Cache.
    Yahoo! Suchmaschine.

    Weitere Empfehlungen